Informationsveranstaltung

12. Mai 2015
19:00bis20:00

Die Deutsche Rentenversicherung dehnt die Prüfung der Sozialversicherung auf die Beiträge zur Künstlersozialkasse in allen Prüfungen aus.

Die Künstlersozialkasse

Nehmen Sie sich 60 Minuten Zeit für Herrn Robert Schulle, Dipl. Verwaltungswirt (FH) von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Er informiert Sie, wie Sie sich vor unerwünschten Folgen schützen.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Sichern Sie sich Ihren Platz, melden Sie sich rechtzeitig an – wir freuen uns auf Sie!

Nachträglicher Einbau von „Extras“ in Dienstwagen erhöht nicht den pauschalen Nutzungswert

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 13.10.2010 entschieden, dass Kosten für den nachträglichen Einbau von "Extras" in ein auch zur Privatnutzung überlassenes Firmenfahrzeug nicht als Kosten für Sonderausstattung in die Bemessungsgrundlage für die sog. 1-%-Regelung einzubeziehen sind.

(mehr …)

Bundesnetzagentur verhängt Bußgelder wegen unerlaubter Telefonwerbung

Die Bundesnetzagentur verhängte Bußgelder wegen unerlaubter Telefonwerbung. Im Dezember 2009 und Januar 2010 wurden in mehreren Verfahren Bußgelder in einer Gesamthöhe von 500.000 € auferlegt. Die Bundesnetzagentur ahndet damit erstmals Verstöße gegen das Verbot der unerlaubten Telefonwerbung und die Missachtung der Rufnummernanzeigepflicht bei Werbeanrufen.

(mehr …)

Auskunftspflicht über die Namen der Mitgesellschafter

Ein Gesellschafter kann sich, auch wenn er von der Geschäftsführung ausgeschlossen ist, von den Angelegenheiten der Gesellschaft persönlich unterrichten, die Geschäftsbücher und die Papiere der Gesellschaft einsehen und sich aus ihnen eine Übersicht über den Stand des Gesellschaftsvermögens anfertigen.

(mehr …)